Unser Pflegeleitbild

Die sozialpflegerische Arbeit in unserer Einrichtung versteht sich als fachlich qualifizierte, ganzheitliche Wahrnehmung, Beratung und Begleitung der pflegbedürftigen Menschen, die mit ihren körperlichen, seelischen, geistigen und sozialen Stärken und Schwächen, in ihrem Denken und Handeln angenommen und ernst genommen werden.

Die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner stellen das Entscheidungskriterium dar für die Ausrichtung von pflegerischen und sozial betreuenden Diensten:

  • Als aktivierende Begleitung ist sie gleichbedeutend mit Hilfe zur Selbsthilfe, die motiviert, unterstützt und begleitet.
  • Als rehabilitative Begleitung setzt sie sich diagnostisch begründet zielgerichtet in therapeutisches Handeln um.

Zur Umsetzung dieser Leitlinien bestehen organisatorische Bedingungen, die es den Menschen im Haus ermöglichen, sich wohl zu fühlen.