Stationäre Pflege

In unserer stationären Versorgung werden Menschen mit unterschiedlichster Pflegebedürftigkeit aufgenommen. Aufgrund unseres multiprofessionellen Teams, das sich aus Pflegekräften, Ärzten und Therapeuten zusammensetzt, ist es uns möglich in nahezu jeder Situation eine angemessene pflegerische Versorgung zu gewährleisten.

Vor der Aufnahme wird die pflegerische Situation des zukünftigen Bewohners eruiert und notwendige organisatorische Schritte eingeleitet. Anschließend erfolgt eine konkrete Pflegeplanung, die eine angemessene Versorgung sichert und für alle Beteiligten sichtbar macht.

Wir pflegen nach den Grundsätzen des Bezugspflegesystems. Das bedeutet eine Pflegeperson ist konstant für die Versorgung einer bestimmten Bewohnergruppe zuständig. Vorteile dieser Struktur sind Kontinuität, ein intensives Vertrauensverhältnis und eine koordinierte ganzheitliche Versorgung durch eine Pflegeperson, die die Bedürfnisse des Bewohners kennt und die Pflege danach ausrichtet. Veränderungen beim Bewohner können zeitnah identifiziert und mitgeteilt werden, so dass ein guter Informationsaustausch innerhalb des zuständigen Pflegeteams stattfindet.

Wir gewährleisten grundsätzlich eine ganzheitliche und aktivierende Pflege, die durch die Nutzung von Fähigkeiten der Pflegebedürftigen deren Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit erhalten soll.

Alle Mitarbeiter sind bestrebt darin unser Pflegeleitbild zu verwirklichen und sind immer offen und gesprächsbereit für unsere Bewohner, Angehörige und Bezugspersonen.