Vorstand

Die DRK Schwesternschaft Marburg e.V. ist als eingetragener, gemeinnütziger Verein demokratisch organisiert und fühlt sich den Grundsätzen und Zielen des Roten Kreuzes verpflichtet. Die Rotkreuz - Schwesternschaften haben sich zusammengeschlossen zum Verband der Schwesternschaften von Roten Kreuz. Bundesweit zählt der Verband über 22.000 Mitglieder.

Die Schwesternschaft Marburg ist als Mitglied des Verbandes der Schwesternschaften vom Roten Kreuz Teil des Deutschen Roten Kreuzes und Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Das wichtigste Entscheidungsorgan der DRK Schwesternschaft Marburg e.V. ist die Mitgliederversammlung. Sowohl die erste Vorsitzende als auch der Vorstand und der Beirat werden von der Mitgliederversammlung gewählt.

Jedes Mitglied hat so die Möglichkeit das Vereinsleben aktiv mitzugestalten, d.h. selbst mitzuberaten, mitzubestimmen und mitzuverantworten. Die Mitgliederversammlung tagt einmal jährlich.

Gabriele Müller-Stutzer
Vorsitzende

Telefon: +49 (0) 6421 . 6003 0
mue-stu(at)drk-schwesternschaft-marburg.de

Iris Richter-Plewka
Stellv. Vorsitzende

Telefon: +49 (0) 6421 . 6003 0
i.richter(at)drk-schwesternschaft-marburg.de

Vorstand

Vorsitzende
Gabriele Müller-Stutzer

stellv. Vorsitzende
Iris Richter-Plewka

2. stellv. Vorsitzender
Thomas Kelz

Schriftführerin
Iris Richter-Plewka in Personalunion

Schatzmeister
Oliver Stumm

Justiziar
Thomas Kelz

Erweiterter Vorstand

In der Rot-Kreuz-Arbeit erfahrene Persönlichkeit
Dietmar Freiling

Ärztin
Prof. Dr. med. Maritta Kühnert

Ordentliche Mitglieder im Vorstand

Christiane Kempf
Gudrun Rau
Heike Leinweber
Birgit Baum

Beiratssprecherin
Karin Döring