Vernissage „Kunst im Biege“

Am 18.09.2016 wurde vom Verein Alles im Biegen e.V. zum ersten Mal eine Vernissage zum Thema „Kunst im Biegen“ veranstaltet.

Über 20 Bilder wurden ausgestellt mit dem Schwerpunkt – wie sehe ich meinen Viertel?

Viele der Anwohner haben Bilder oder Fotografien zur Verfügung gestellt und damit eine bunte Ausstellung der verschiedenen Sichtweisen ermöglicht.

Die Bewohner unseres Seniorenheims „Haus am alten botanischen Garten“ haben sich ebenfalls an der Ausstellung mit einigen Bildern beteiligt.

Egon Vaupel, der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Marburg, hat die Begrüßungsworte gesprochen und versteckt auf die nachbarschaftliche Hilfe und Unterstützung verwiesen sowie die Arbeit vom Verein „Alles im Biegen“ sehr gelobt.

Ab Dienstag (20.09.2016) sind die Werke im Restaurant Colosseo zu sehen und werden dort bis Anfang Januar 2017 verbleiben.